Neue Briefmarken-Daueredition zur Preiserhöhung

Zum Jahreswechsel erscheint eine neue Briefmarken-Daueredition der LVZ Post. Alle fünf Wertstufen tragen Motive heimischer Vögel. Auf den Marken für den Versand von der Postkarte bis zum Maxibrief sind Rotmilan, Bienenfresser, Stieglitz, Kranich und Waldkauz abgebildet. Die Edition wird durch einen Schmuckbogen, der alle fünf Marken vereint, sowie durch einen Sonderstempel vervollständigt.

Die neuen Briefmarken stehen im Zusammenhang mit der Preisanpassung zum 01.Januar 2020. Seit 2018 konnte die LVZ Post durchgehend stabile Preise für den Postversand gewährleisten. Auf Grund kontinuierlich ansteigender Kosten, gerade in diesem personalintensiven Geschäft, werden nun alle Preise für Briefmarken angepasst.

Die Wertstufen ändern sich wie folgt:

Postkarte: 45 Cent - 50 Cent
Standardbrief: 65 Cent - 75 Cent
Kompaktbrief: 83 Cent - 90 Cent
Großbrief: 135 Cent - 145 Cent
Maxibrief: 205 Cent - 250 Cent

In Kombination mit Ergänzungsmarken behalten die alten Briefmarken ihre Gültigkeit und können somit weiterhin zur Frankierung der Briefsendungen genutzt werden.

Erhältlich sind die Briefmarken mit den neuen Wertstufen ab dem 02.01.2020 in den LVZ Post-Servicestellen, in den LVZ-Geschäftsstellen sowie im Webshop der LVZ Post.

Die LVZ Post ist ein lizenzierter regionaler privater Postdienstleister mit bundesweitem Versand. Sie hat ihren Sitz in Leipzig. Der Briefdienst beförderte im Jahr 2018 50 Mio. Postsendungen. Als ein Unternehmen der Leipziger Volkszeitung verfügt sie über erfahrene Logistiker, moderne Technologien und über 15-jährige Erfahrung im Postbereich.

Pressekontakt LVZ Post:
LVZ Post GmbH
Marisa Bernhardt
Tel. 0341 / 2181 3245
M.Bernhardt@lvz.de
www.lvz-post.de

« Zurück