schloesser_nordsachsen_205_burg-bad-dueben Das Unternehmen LVZ Post ist der Region Leipzig und deren Umland sehr verbunden. Jüngstes Beispiel dafür war unsere Briefmarkenedition „Schlösser im Muldental“. Die neue Dauerserie mit Motiven von Schloss Hohenprießnitz, Barockschloss Delitzsch, Burgberg Eilenburg, Schloss Schnaditz und die Burg Bad Düben widmet die LVZ Post der Region Nordsachsen.

Sendungen, frankiert mit unseren Briefmarken, tragen die Motive in das gesamte Bundesgebiet und sind so – ganz nebenbei – sympathische Werbebotschafter für die Region.

Die Briefmarken in fünf Wertstufen und der Sonderstempel werden ab 15. Dezember 2016 im LVZ Media Store in den Höfen am Brühl, in allen LVZ-Geschäftsstellen und über die Schaubek GmbH angeboten. Die Briefmarken werden demnächst auch in allen Servicestellen in Nordsachsen erhältlich sein.

Die LVZ Post ist ein lizenzierter regionaler privater Postdienstleister mit bundesweitem Versand. Sie hat ihren Sitz in Leipzig. Der Briefdienst beförderte im Jahr 2015 fast 50 Mio. Postsendungen. Als ein Unternehmen der Leipziger Volkszeitung verfügt sie über erfahrene Logistiker, moderne Technologien und über 15 jährige Erfahrung im Postbereich.

Presseinformation vom 12. Dezember 2016