baddueben Die LVZ Post hat anlässlich zum 100-jährigen Kurstadtstatus von Bad Düben eine Briefmarkensonderedition herausgegeben. Während einer Kur schreibt man gern ein paar Zeilen an die Daheimgebliebenen. Diese Postkarten und Briefe kann man ab jetzt in Bad Düben und Umgebung mit besonderen Briefmarken der LVZ Post zum 100jährigen Kurstadtstatus verschicken.

Seit nunmehr schon 100 Jahren lädt die Kurstadt Bad Düben zum Erholen, Besinnen, Genießen und Erleben ein. Im Jahr 1911 wurde die „außerordentlich heilsame Moorerde“ entdeckt und innerhalb kurzer Zeit intensiv als Naturheilmittel genutzt. Schon 4 Jahre später, im Jahr 1915, wurde ein modernes Moorbad eröffnet. Das Jubiläum nahm nun die LVZ Post zum Anlass, um eine neue Briefmarkensonderedition herauszubringen.

Dr. MOORitz Bleibgesund, Kur- und Bademeister der Kurstadt Bad Düben, lädt in diesem Festjahr zu verschiedenen Veranstaltungen ein, wobei sich die Besucher auf Ausstellungen, Feste und Kurkonzerte freuen können. Er selbst ist Motiv der 83 Cent-Marke. Auch das Hotel & Ressort HEIDE SPA und das MediClin Reha-Zentrum Bad Düben sind als wichtiger Bestandteil der Kurstadt auf den Briefmarken zu finden. Zudem wurden zwei Zeichnungen gewählt, die auf lustige Weise typische Anwendungen – das Moorbaden und Massagen – einer Kur zeigen.

Die Briefmarken kann man zum deutschlandweiten Postversand nutzen, vielleicht auch mit einem Brief an den eigenen Kurschatten.

Die Briefmarken und Schmuckbogen sind ab 15. Juli 2015 im LVZ Media Store in den Höfen am Brühl in Leipzig, in den LVZ Geschäftsstellen Delitzsch und Eilenburg sowie über die Selex Versand GmbH erhältlich. Hier können die Belege mit dem Sonderstempel abgestempelt werden. In den Servicestellen der LVZ Post in Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben werden die einzelnen Wertstufen auch angeboten.

Die LVZ Post ist ein regionaler privater Postdienstleister mit bundesweitem Versand. Sie hat ihren Sitz in Leipzig. Der Briefdienst beförderte im Jahr 2014 fast 50 Mio. Postsendungen. Als ein Unternehmen der Leipziger Volkszeitung verfügt sie über erfahrene Logistiker, moderne Technologien und über 15 jährige Erfahrung im Postbereich.

Presse-Information vom 15.07.2015