feuerwehr_oschatz_schmuckbogen Die Freiwillige Feuerwehr Oschatz feiert in diesem Jahr ihr 150-jähriges Bestehen. Um dieses Ereignis zu würdigen, gibt die LVZ Post eine limitierte Briefmarken-Sonderedition als Schmuckbogen heraus.

Seit 150 Jahren gibt es in Oschatz eine Freiwillige Feuerwehr. Die Gründung der damaligen Turnerfeuerwehr 1863 ist als Ursprung dafür anzusehen. Bis heute ist die Oschatzer Wehr unentbehrlich für den Brandschutz und auch für – leider zu häufig vorkommende – Hochwasserereignisse in der Stadt.

Andreas Erzkamp, Geschäftsführer der LVZ Post: „Ich freue mich sehr, dass wir diese Sonderausgabe mit der tatkräftigen Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Oschatz realisieren konnten. Gerade auch unter dem Aspekt, dass ich bis 2009 als Brandinspektor in meiner Heimatstadt Gelsenkirchen in der Freiwilligen Feuerwehr gedient habe.“

Am 30. September 2013 wird dieser Schmuckbogen dem Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Oschatz, Karsten Saag, durch den Geschäftsführer der LVZ Post, Herrn Andreas Erzkamp, übergeben.

Die LVZ Post ist als regionaler privater Postdienstleister mit bundesweitem Versand am Markt tätig. Als ein Unternehmen der LVZ verfügt sie über erfahrene Logistiker, moderne Technologien und über 10-jährige Zustellerfahrung im Postbereich.

Presse-Information vom 30.09.2013